Feste, hohle oder Gelbrüste; Ein Leitfaden zu Brustoptionen

in Unterschiede bei den Karosserieoptionen

Dank wissenschaftlicher Fortschritte stehen Puppenliebhabern mittlerweile viele Optionen für Sexpuppenbrüste zur Auswahl. Von festen Brüsten bis hin zu Hohl- und Gelbrüsten – woher wissen Sie, welche die richtige für Sie ist? Wir geben dir Deckung! Wir bringen Ihnen alle Details, die Sie über die wichtigsten Brusttypen wissen müssen.

Feste Brüste
Feste Brüste sind der häufigste Brusttyp in der Sexpuppenbranche. Es handelt sich um mit Silikonmaterialien oder Premium-TPE gefüllte Brüste. Sie werden diese Brustoption lieben, wenn Sie eine Vorliebe für kräftige und feste Brüste haben.

Wenn Sie keine besonderen Vorlieben haben, müssen Sie nicht von der Standardbrustoption upgraden, da diese auch sehr realistisch ist.

Hohle Brüste
Hohlbrüste sind Brüste, die mit Luft anstelle von Silikonmaterial oder Gel gefüllt sind. Sie sind weich und vermitteln beim Reiben ein realistischeres Gefühl. Wenn Sie sie greifen, nehmen sie mühelos wieder ihre freche Form an. Für das Upgrade auf diesen Brusttyp ist keine zusätzliche Zahlung erforderlich.

Wenn Sie mollige Sexpuppen mit weichen und federnden Brüsten bevorzugen, sind Hohlbrüste möglicherweise die beste Option. Zweitens sind Hohlbrüste pflegeintensiv, da sie leicht beschädigt werden und durchhängen können, wenn sie durch irgendetwas brechen.

Gelbrüste
Gelbrüste wirken äußerst realistisch, da sie sich beim Massieren so anfühlen. Sie sind weich, kräftig und fest und weisen alle Eigenschaften sowohl hohler als auch massiver Brüste auf. Im Gegensatz zu Hohlbrüsten sind sie jedoch nicht besonders pflegeintensiv und können daher lange halten, ohne durchzuhängen.

Wenn Sie die realistischsten Sexpuppenbrüste erleben möchten, sollten Sie auf Gelbrüste umsteigen. Sie werden die Bewegungen und die Weichheit noch mehr spüren, wenn Sie sie streicheln und streicheln.

Weichere Brüste
Viele Menschen bevorzugen weichere Brüste und Hüften an ihren Sexpuppen, daher wurde für diese Gruppen die Option mit weicheren Brüsten eingeführt. Darüber hinaus ist diese Brustoption perfekt für diejenigen, die es lieben, leicht zu drücken und mit den Brüsten zu spielen.

Bevor Sie sich für eine Puppenbrust entscheiden, sollten Sie wissen, dass es bei der Größenbestimmung gewisse Einschränkungen geben kann. Beispielsweise sind die Körbchengrößen A und B für Vollbrüste erhältlich, für Hohlbrüste und Gelbrüste gibt es jedoch keine A-Körbchenoptionen.

Außerdem sind Hohlbrüste nur für Brustgrößen über dem Körbchen H erhältlich, Gelbrüste sind jedoch in den Körbchen B bis F erhältlich. Am Ende kommt es darauf an, dass Sie eine Puppe mit Ihrer Lieblingsbrustform kaufen.

0 Kommentar

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.